Trinkwasser für Vechta

Es werden rund 27.500 Einwohner vom Wasserwerk Vechta und rd. 4.500 Einwohner vom Oldenburgisch-Ostfriesischen-Wasserverband (OOWV) versorgt.

Im Versorgungsgebiet des Wasserwerkes Vechta beziehen 99,9% aller Einwohner ihr Wasser aus der zentralen Trinkwasserversorgung. Je nach Witterung beträgt die tägliche Wasserabgabe zwischen 3.000 und 7.000 m3 Wasser. Davon beziehen die Haushalte einschl. Kleingewerbe rd. 85 %; die restlichen 15 % entnehmen Industrie, Gewerbe und öffentliche Einrichtungen (Schwimmbäder, Schulen, Krankenhaus usw.).

Allgemeine Kennzahlen
(Stand 2017)

Anzahl versorgter Einwohner:

ca. 27.500

Trinkwasserförderung:

ca. 1,8 Mio. m³

Trinkwasserabgabe gesamt:

ca. 1,7 Mio. m³

Wasserverbrauch je Einwohner inkl. Gewerbe:

ca. 147,26 Liter/Tag

Kunden

ca. 8.400

Rohrnetzlänge:

ca. 204 km